Sehen Sie eine Auswahl an Mandaten aus unserem Portfolio an
Mandate

Positionen in Management, Medizin und Pflege


Hier sehen Sie eine Auswahl an Mandaten aus unserem Portfolio

Krankenhausdirektor (m/w/d) in Sachsen-Anhalt

Die Klinik

Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

Das Klinikum mit angegliederter Psychiatrie verfügt insgesamt über rund 500 Betten und Behandlungsplätze. Zudem ist es Akademisches Lehrkrankenhaus.

Ihre Expertise

  • Sie verantworten als Krankenhausdirektor (m/w/d) eigenverantwortlich zusammen mit dem jeweils Ärztlichen Direktor und dem Pflegedirektor die gesamten Einrichtungen
  • Sie berichten an den Regionalgeschäftsführer und der übergeordneten Trägergesellschaftund werden von dieser in administrativen Dienstleistungen unterstützt
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Restrukturierung der klinischen Prozesse bis hin zur Optimierung der Prozesse untereinander
  • Die Sicherung der wirtschaftlichen Stabilität der Einrichtung unter anderem durch Umsetzung der Wirtschafts-, Liquiditäts- und Investitionsplanung, die Führung der zugeordneten Bereiche des Verwaltungsbereichs, die Erstellung des Wirtschaftsplans und der Entwicklung und Positionierung des Hauses in Abstimmung mit dem Regionalgeschäftsführer, die Unterstützung bei der Entwicklung des medizinischen Leistungsspektrums, Wirtschaftlichkeits- und Prozessanalysen, die Vorbereitung und Mitarbeit bei den Budget- und Vertragsverhandlungen und die Arbeit in Gremien und Ausschüssen sind Schwerpunkte Ihres Aufgabenbereiches

      Ihre Benefits

      Sie erwartet eine Position mit hohem Gestaltungsspielraum. Ein kompetentes Team steht Ihnen kontinuierlich zur Seite sowie ein zukunftssicherer Arbeitgeber, welcher eine dynamisch angenehme Atmosphäre ausstrahlt. Zudem erwartet Sie eine Arbeitsumgebung, in der Sie selbst Unternehmer sind und ihre fachliche wie persönliche Expertise unter Beweis stellen können. Der bundesweite Verbund der Klinik Gruppe und alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken auf hohem Niveau.

      Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

      Ihr Ansprechpartner

      Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

      Leitung Krankenhausapotheke (m/w/d) in Hessen

      Die Klinik

      Zu unserem Mandanten gehören zwei weit über die Region hinaus anerkannte Krankenhäuser mit mehr als 800 Betten und Behandlungsplätzen, sowie zwei Gesundheitszentren, ein Seniorenstift und eine Pflegeschule.

      Das Klinikum ist ein Haus der Schwerpunktversorgung und stellt mit 13 Fachabteilungen und sechs Instituten die Patientenversorgung auf höchstem Niveau sicher. Zudem ist es akademisches Lehrkrankenhaus.

      Ihre Expertise

      • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Pharmaziestudium mit Approbation als Apotheker (m/w/d), die Weiterbildung zum Fachapotheker (m/w/d) sowie mehrjährige Erfahrung in der Krankenhauspharmazie
      • Ihr hohes Maß an Führungs- und Sozialkompetenz, Wirtschaftliches Denken und Handeln zeichnet Sie aus
      • Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit macht Sie zu einer anerkannten Führungspersönlichkeit, die Ihr Team und die Klinik weiterentwickelt und fördert
      • Eine hohe IT- und Prozess-Affinität sowie Erfahrungen mit Herstellungs-, Verordnungs- und Materialwirtschaftssoftware werden vorausgesetzt
      • Sie denken innovativ, schätzen eine interdisziplinäre Kommunikation und sind motiviert Ihr Wissen einzubringen und weiterzuentwickeln
      • Die Koordination der Arzneimittelbeschaffung, das ökonomische Beschaffungsmanagement, die Warenwirtschaft, das Qualitätsmanagement sind Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit
      • Neben der Führung, Motivation, Förderung der Mitarbeitenden in der Apotheke sowie kontinuierliche Personalentwicklung sind organisatorische und strategische Weiterentwicklung der Apotheke eine weitere Aufgabenstellung

          Ihre Benefits

          Sie erwartet eine vielseitige und verantwortungsvolle Position inmitten einem medizinisch hochqualitativen Klinikum. Die Krankenhausapotheke wird modernisiert und digitalisiert, deshalb bietet die Position einen hohen Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum mit einem harmonischen Team. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinik eine Selbstverständlichkeit. Es wird großen Wert auf Transparenz, Sorgfalt und Kommunikation gelegt, was sich in flachen Hierarchiegebilden und kurzen Entscheidungswegen widerspiegelt. Das wirtschaftlich gut aufgestellte Haus, eingebettet in einer harmonischen Unternehmenskultur, genießt in der Region einen sehr guten Ruf.

          Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

          Ihr Ansprechpartner

          Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

          Leitung Personalmanagement (m/w/d) Region Nord

          Die Klinik

          Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

          Zur Region Nord gehören mehr als 5.000 Betten und Behandlungsplätze und nahezu 7.000 Mitarbeitende. Alle Einrichtungen befinden sich in den nördlichen Bundesländern.

          Ihre Expertise

          • Als Leitung Personalmanagement obliegt Ihnen die Verantwortung für die operative und strategische Personalarbeit der Region Nord
          • Als leistungsstarke Führungskraft sind Sie in einer Schnittstellenfunktion zwischen Unternehmensregionalzentrale und den regionalen Einrichtungen
          • Sie haben Freude an der Weiterentwicklung einer „state-of-the-art“-Personalarbeit für die Klinik-Gruppe
          • Die Steuerung der Recruiting-Prozesse und der Personalkosten an den Standorten Ihrer Region, die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen Personalbindung und -entwicklung und die Positionierung der Klinik-Gruppe als attraktiven Arbeitgeber sind die wesentlichen Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit
          • Sie besitzen einschlägige Führungsqualitäten, handeln durchsetzungsstark und sind als Führungskraft für Ihr Team präsent
          • Sie überzeugen durch Ihre Souveränität sowie Einsatzbereitschaft und können andere für Ihre Ideen und Prozesse begeistern
          • Ihr erstklassiges Kommunikationstalent sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten machen Sie zu einer souveränen und empathischen Persönlichkeit
          • Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine ähnliche Qualifikation  im Gesundheitswesen

              Ihre Benefits

              Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Unternehmung sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Im abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinikgruppe eine Selbstverständlichkeit. Zudem finden Sie eine harmonische Betriebskultur vor, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Die Dotierung entspricht der Position vollumfänglich und Sie profitieren von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region, in dem anderen Urlaub machen.

              Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

              Ihr Ansprechpartner

              Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

              Teamleitung (m/w/d) Recruiting & Personalentwicklung in Sachsen-Anhalt

              Die Klinik

              Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

              Die Region erzielt derzeit mit knapp 2.000 Betten und Behandlungsplätzen einen Umsatz von rund 300 Mio. €. Die zahlreichen Einrichtungen befinden sich an verschiedenen Standorten im Osten Deutschlands. Hier beschäftigt unser Mandant ca. 4.000 Mitarbeitende und gehört damit zu einem der größten Arbeitgeber der Region.

              Ihre Expertise

              • Als Teamleiter*in Recruiting und Personalentwicklung tragen Sie die Verantwortung für Ihr Team und für die Gewährleistung eines hohen Qualitätsstandards in allen Bereichen des Recruiting-Prozesses, angefangen bei der Erstellung von Stellenausschreibungen bis hin zur Bewerberauswahl und der Gestaltung einer positiven Candidate Experience
              • Neben der operativen Positionierung der Arbeitgebermarke liegt Ihr Aufgabenbereich auch in der Kommunikation über Social Media und die Durchführung von Personalmarketing-Kampagnen
              • Sie unterstützen Führungskräfte bei der Mitarbeitergewinnung und -bindung und führen gemeinsam mit Ihrem Team strategische Recruiting-Veranstaltungen und Messen durch
              • In Ihrer Rolle als Führungskraft koordinieren Sie die Aktivitäten Ihres Teams, fördern dessen Weiterentwicklung und berichten direkt an die Regionalpersonalmanagerin
              • Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine gleichwertige Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Recruiting
              • Ihre selbstständige und gut organisierte Arbeitsweise ermöglicht es Ihnen, innovative Recruiting-Strategien umzusetzen und bestehende Prozesse weiterzuentwickeln
              • Sie treffen fundierte Entscheidungen zur Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereichs und haben bereits Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Kampagnen gesammelt

              Ihre Benefits

              Sie erwartet eine vielseitige und verantwortungsvolle Position inmitten einer dynamischen Klinikgruppe. Das spannende und abwechslungsreiche Arbeitsumfeld bietet einen hohen Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum und die Möglichkeit, Ihre individuellen Ideen sowie Erfahrungen bei der Weiterentwicklung und Ausbau der Region Ost einfließen zu lassen. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinikgruppe eine Selbstverständlichkeit.

              Des Weiteren legt unser Mandant großen Wert auf Transparenz, Sorgfalt und Kommunikation, was sich zu jeder Zeit in flachen Hierachiegebilden und kurzen Entscheidungswegen widerspiegelt. Home Office sowie eine attraktive Vergütung sind selbstverständlich.

              Ihr Ansprechpartner

              Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

              Chefarzt (m/w/d) Anästhesie & Intensivmedizin für zwei Standorte in Niedersachsen

              Die Klinik

              Unser Mandant stellt mit dem Klinikverbund sowie einem Gesundheitszentrum die Grund- und Regelversorgung der Menschen in der Region sicher und versorgt die Pantient*innen in einer großen Bandbreite an Fachrichtungen auf einem hohen Niveau.

              Die Kliniken verfügen insgesamt über mehr als 500 Betten und Behandlungsplätze. Der Neubau eines zukünftigen Zentralklinikums ist bereits genehmigt.

              Ihre Expertise

              • Als Fachärzt*in für Anästhesie und Intensivmedizin mit der Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin sowie Ihrer hervorragenden medizinischen Expertise können Sie, aufgrund Ihres Erfahrungsprofils, die klinischen und organisatorischen Strukturen der beiden Kliniken verantworten
              • Sie agieren empathisch und souverän und verstehen es, zielorientiert zum Wohle der Patient*innen zu handeln und durch Ihre klare Führung die Mitarbeitenden mitzunehmen
              • Wenn Sie über eine Schwerpunktbezeichnung, wie z.B. Schmerztherapie verfügen, kann diese gerne integriert werden
              • Ihnen obliegt, gemeinsam mit Ihren ärztlichen Kolleg*innen, die Weiterbildung der Assistenzärzt*innen und Sie pflegen eine kollegiale und interdisziplinäre Beziehung zu allen internen Professionen und legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den internen und externen Partnern.
              • Die Bereitschaft, Dienste zu übernehmen wäre wünschenswert, wird aber nicht zwingend vorausgesetzt
              • Sie sind außerdem interessiert daran, bei der bereits begonnenen Planung des Zentralkrankenhauses mitzuwirken und Ihre Expertise aktiv einzubringen
              • Perspektivisch gibt es die Möglichkeit die Position der Zentrumsleitung für Anästhesie und Intensivmedizin des Zentralkrankenhauses zu bekleiden
              • Gerne können Sie ihr Team mit einer/einem Ihnen bekannten Kolleg*in ergänzen

                  Ihre Benefits

                  Sie erwartet eine Position mit viel Gestaltungsspielraum und einem netten, kompetenten Team bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber. Die Kliniken bieten hochwertige Medizin, mit modernsten Geräten in großzügigen Räumlichkeiten, die ein strukturiertes und effizientes Arbeiten möglich machen.

                  Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

                  Ihr Ansprechpartner

                  Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                  Chefarzt (m/w/d) Dermatologie in Bayern

                  Die Klinik

                  Unser Mandant ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. Er betreibt bundesweit private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

                  Das Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung versorgt, mit mehr als 650 Betten aufgeteilt in 25 Fach- und Teilgebieten der Medizin sowie 12 zertifizierten Zentren, die Menschen der Region auf einem medizinisch sehr hohen Niveau und ist zudem akademisches Lehrkrankenhaus.

                  Ihre Expertise

                  • Als Facharzt für Haut und Geschlechtskrankheiten und Ihrem hohen Engagement sowie menschlichem Einfühlungsvermögen legen Sie größten Wert auf die optimale Versorgung der Patienten und sind an einer Weiterentwicklung der dermatologischen Klinik interessiert
                  • Eine Klinikerweiterung ist in allen Bereichen vorstellbar und wird sehr gern unterstützt, Ihnen stehen somit alle Türen offen, damit Sie sich frei entfalten können
                  • Durch die gute Kooperation mit der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie hält die Klinik eine exzellente operative Expertise vor, auch eigene operative Eingriffe sind möglich und darstellbar
                  • Im hauseigenen Pathologischen Institut mit voller Weiterbildungsermächtigung erhalten Sie weitreichende Unterstützung in Ihrer täglichen Arbeit

                  Ihre Benefits

                  Sie erwartet eine vielseitige Position in einem medizinisch hochqualitativen, sehr strukturierten und modernen Klinikum. Als Chefarzt steht Ihnen neben einem hohen Maß an Verantwortung die Möglichkeit offen, eigene Schwerpunkte in die Klinik zu integrieren. Zum einen ist das Klinikum Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik und außerdem bietet Ihnen als gemeinnütziger Anbieter von Gesundheit und Bildung die Möglichkeit Ihr Wissen weiterzugeben sowie zu forschen.

                  Es erwarten Sie neben einem sehr attraktiven Gehalt vor allem ein engagiertes und kollegial arbeitendes Team. Insofern Sie weitere Fachärzte mitbringen möchten, können wir Ihren Kollegen gern spannende Perspektiven bis hin zum Leitenden Oberarzt (m/w/d) anbieten.

                  Ihr Ansprechpartner

                  Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                  Chefarzt (m/w/d) Dermatologie in Thüringen

                  Die Klinik

                  Unser Mandant ist ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen und verfügt über zahlreiche Kliniken und Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet. Das Klinikum ist ein Akutkrankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus.

                  Die Klinik für Dermatologie und Allergologie verfügt über fast 50 Betten auf Station und in der Tagesklinik und betreut jährlich ca. 5.000 Patient*innen ambulant und stationär.

                  Das angegliederte Hautkrebszentrum ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft nach den Kriterien von OnkoZert zertifiziert und ermöglicht neueste Krebstherapien.

                  Ihre Expertise

                  • Als Fachärzt*in für Dermatologie mit fundierten Kenntnissen im gesamten Behandlungsspektrum der Dermatologie sowie ein breites Erfahrungs- und Leitungsspektrum, agieren Sie durchsetzungsstark und zum Wohle der Patient*innen
                  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Führung, Organisation und Weiterentwicklung der Klinik
                  • Die Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung und Verantwortung für eine qualitätsgesicherte und moderne medizinische Versorgung der Patient*innen, die Repräsentation der Klinik nach innen und außen und die Förderung und Sicherstellung der ärztlichen Weiterbildung runden Ihr Aufgabenspektrum ab
                  • Im Zuge Ihrer dynamischen Arbeitsweise haben Sie Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Klinik und verstehen es Mitarbeitende zu motivieren und aktiv einzubinden
                  • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die sich mit der Aufgabe vollends identifiziert und Wert auf eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit allen internen und externen Partner*innen legt

                    Ihre Benefits

                    Sie erwartet eine spannende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Unternehmung sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Im abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinikgruppe eine Selbstverständlichkeit. Die Klinik zeichnet sich durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der hohen Mitarbeiterzufriedenheit wider. Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region.

                    Ihr Ansprechpartner

                    Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                    Chefarzt (m/w/d) Gastroenterologie in Sachsen-Anhalt

                    Die Klinik

                    Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                    Das Klinikum ist ein Haus der Schwerpunkt- und Unfallversorgung mit rund 500 Betten und 17 Fachabteilungen. Zudem ist es akademisches Lehrkrankenhaus. Es verfügt über die Fachbereiche der Inneren Medizin, der vielseitigen Chirurgie, Urologie, Kinderurologie, Orthopädie- und Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurge, Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie, Neurochirurgie und Radiologie.

                    Ihre Expertise

                    • Als Fachärzt*in für Innere Medizin und der Zusatzbezeichnung Gastroenterologie agieren Sie auf Basis Ihrer fundierten Kenntnisse im gesamten Behandlungsspektrum der Inneren Medizin sowie eines breiten klinischen Erfahrungsspektrums durchsetzungsstark und zum Wohle der Patient*innen
                    • Ihre endoskopische Expertise ist weitreichend und routiniert
                    • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Führung, Organisation und Weiterentwicklung der Klinik
                    • Die Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung und Verantwortung für eine qualitätsgesicherte und moderne medizinische Versorgung der Patienten und Patientinnen, die Repräsentation der Klinik nach innen und außen und die Förderung und Sicherstellung der ärztlichen Weiterbildung runden Ihr Aufgabenspektrum ab
                    • Sie haben Freude am wirtschaftlichen Denken und Handeln in Kooperation mit der Krankenhausdirektion und verstehen es, Mitarbeitende zu motivieren und aktiv einzubinden
                    • Wir wünschen uns eine dynamische und motivierte Persönlichkeit, die eine gesunde „Hands-On“ Mentalität an den Tag legt
                    • Die Option einer Teilniederlassung im ansässigen MVZ ist gegeben

                        Ihre Benefits

                        Sie erwartet eine herausfordernde Position inmitten einer kooperativen und transparenten Klinik sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind eine Selbstverständlichkeit. Die Klinik zeichnet sich durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der Mitarbeiterzufriedenheit wider. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region.

                        Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                        Ihr Ansprechpartner

                        Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                        Chefarzt (m/w/d) Gynäkologie in Bayern

                        Die Klinik

                        Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                        Das Klinikum ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, das eine breite Palette an medizinischen Leistungen anbietet. Es verfügt über mehr als 300 Betten und beschäftigt rund 850 Mitarbeitende. Mit 18 Fachbereichen, drei medizinischen Zentren sowie modernen Therapie- und Rehabilitationseinrichtungen unter einem Dach, gehört das Klinikum zu einem der wichtigsten Gesundheitsversorgern in der Region in Süddeutschland. Das Klinikum ist auf verschiedene Fachbereiche spezialisiert, darunter Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie.

                        Ihre Expertise

                        • Als Fachärzt*in für Gynäkologie und Geburtshilfe, gerne mit einer Zusatzweiterbildung, haben Sie die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu entwickeln sowie ein interdisziplinäres Netzwerk aufzubauen
                        • Sie legen größten Wert auf die optimale Versorgung der Patienten
                        • Mit Ihrem strategischen Blick und Betrachtung von wirtschaftlichen Aspekten sind Sie bereit, mit der Klinikleitung die Weiterentwicklung und den Ausbau des Portfolios voranzutreiben
                        • Ihre Arbeitsweise ist von Verantwortungsbewusstsein und Engagement geprägt
                        • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die dynamisch und zielorientiert die Abteilung weiterentwickelt

                        Ihre Benefits

                        Sie erwartet eine herausfordernde Position inmitten einer kooperativen und transparenten
                        Unternehmung sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Im
                        abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit Ihre Expertise frei zu entfalten und
                        dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und
                        Weiterbildungsangebote sind für die Klinikgruppe eine Selbstverständlichkeit. Die Klinik zeichnet sich
                        durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und
                        gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen.

                        Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der hohen Mitarbeiterzufriedenheit wider. Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region.

                        Ihr Ansprechpartner

                        Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                        Chefarzt (m/w/d) Gynäkologie in Thüringen

                        Die Klinik

                        Unser Mandant ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen und verfügt über zahlreiche Kliniken und Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet mit insgesamt rund 3.000 Betten und Behandlungsplätzen und annähernd 5.000 Mitarbeitenden.

                        Das Klinikum ist ein Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung, mit rund 200 Planbetten ausgestattet und in der regionalen Gesundheitsversorgung ein wichtiger Anbieter für die Bevölkerung.  Rund 8.000 Patienten werden pro Jahr stationär und etwa 23.000 ambulant behandelt. Zudem ist eine Erweiterung des Bettenhauses geplant.

                        Ihre Expertise

                        • Wir wünschen uns eine fachlich versierte sowie menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit mit einer breiten operativen und klinischen Erfahrung in der Allgemeinen Gynäkologie gern mit speziellem Schwerpunkt in der Senologie
                        • Ihre Expertise in vaginalen und minimalen OP-Techniken und ihr konzeptionelles, wirtschaftliches und innovatives Handeln macht Sie zu einem/r idealen Ärzt*in, bei der die Patient*innen im Mittelpunkt stehen
                        • Sie haben Freude an der maßgeblichen Steuerung der Abteilung und, in Kooperation mit der Geschäftsführerin, an der Weiterentwicklung der Klinik
                        • Aufgrund des hohen Gestaltungsspielraums haben Sie die Möglichkeit, Ihren Fingerabdruck nachhaltig zu hinterlassen sowie Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung voranzutreiben

                            Ihre Benefits

                            Sie erwartet eine interessante Herausforderung mit Gestaltungsspielraum inmitten einer kooperativen und transparenten Klinikgruppe. In diesem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinik eine Selbstverständlichkeit. Die Ärzt*innen werden durch Schreibkräfte, Dokumentations- und Stationsassistenten sowie Kodierfachkräfte unterstützt. Die Klinik legt großen Wert auf Transparenz, Sorgfalt und Kommunikation, was sich zu jederzeit in flachen Hierarchiegebilden und kurzen Entscheidungswegen widerspiegelt. Das modern ausgestattete und wirtschaftlich gut aufgestellte Haus, eingebettet in einer harmonischen Unternehmenskultur, genießt in der Region einen sehr guten Ruf.

                            Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                            Ihr Ansprechpartner

                            Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                            Chefarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin in Bayern

                            Die Klinik

                            Unser Mandant ist ein modernes Klinikunternehmen in öffentlicher Trägerschaft mit rund 700 akutstationären Betten und rund 2.200 Mitarbeitenden an mehreren Klinikstandorten in Südbayern.

                            In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden nahezu alle relevanten Krankheitsbilder des Fachgebiets behandelt, Schwerpunkte sind Neuropädiatrie, Diabetologie und Neonatologie.
                            Zusammen mit der Frauenklinik bildet die Kinderklinik einen Perinatalen Schwerpunkt.
                            Die Abteilung verfügt über sieben neonatologische Intensivbetten - hier werden jährlich ca. 150 Neu- und Frühgeborene betreut.

                            Ihre Expertise

                            • Wir suchen einen ambitionierten Chefarzt (m/w/d) mit mehrjähriger Erfahrung in verantwortlicher Position
                            • Sie decken das medizinische Leistungsportfolio in hoher Qualität ab, verlieren dabei aber nicht die wirtschaftlichen Gesichtspunkte aus den Augen
                            • Sie verfügen über eine große Empathiefähigkeit und zeichnen sich durch eine integrative Persönlichkeit aus
                            • Ein klinischer Schwerpunkt (z.B. Neuropädiatrie, Pneumologie, Gastroenterologie, Psychosomatik etc.) und ggf. eine Habilitation runden Ihr Profil perfekt ab

                            Ihre Benefits

                            Sie erwartet eine vielseitige und verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsspielraum, bei der Sie maßgeblich an der strategischen Ausrichtung und Entwicklung eines modernen Krankenhauses mitwirken können.

                            Das Klinikum bietet Ihnen eine anregende, angenehme Arbeitsatmosphäre und die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten, qualifizierten und engagierten Team.

                            Ihr Ansprechpartner

                            Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                             

                             

                            Chefarzt (m/w/d) Medizinische Klinik in Hessen

                            Die Klinik

                            Zu unserem Mandanten gehören zwei weit über die Region hinaus anerkannte Krankenhäuser mit mehr als 800 Betten und Behandlungsplätzen, sowie zwei Gesundheitszentren, ein Seniorenstift und eine Pflegeschule.

                            Das Klinikum ist ein Haus der Schwerpunktversorgung und stellt mit 13 Fachabteilungen und sechs Instituten die Patientenversorgung auf höchstem Niveau sicher. Zudem ist es akademisches Lehrkrankenhaus.

                            Die Medizinische Klinik verfügt über weit mehr als 100 Betten, verteilt auf mehrere Stationen und zurzeit vier Behandlungsschwerpunkten. Mit der Gastroenterologie/ Hepatologie, der Kardiologie mit zwei Herzkatheterlaboren, Akut- und Notfallmedizin und der derzeitigen Sektion Pneumologie/ Schlafmedizin, die in Zukunft als eigenständige Abteilung geführt wird, bietet die Klinik ein besonderes breites Leistungsspektrum.

                            Ihre Expertise

                            • Als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie (m/w/d) mit Ihren fundierten Kenntnissen im gesamten Behandlungsspektrum der Inneren Medizin sowie einem breiten Erfahrungs- und Leitungsspektrum, agieren Sie durchsetzungsstark und zum Wohle der Patient*innen
                            • Ihre endoskopische Expertise ist weitreichend und routiniert
                            • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Führung, Organisation und Weiterentwicklung der Klinik
                            • Die Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung und Verantwortung für eine qualitätsgesicherte und moderne medizinische Versorgung der Patient*innen, die Repräsentation der Klinik nach innen und außen und die Förderung und Sicherstellung der ärztlichen Weiterbildung runden Ihr Aufgabenspektrum ab
                            • Sie haben Freude am wirtschaftlichen Denken und Handeln in Kooperation mit der Geschäftsführung und verstehen es Mitarbeitende zu motivieren und aktiv einzubinden
                            • Wir wünschen uns eine dynamische und motivierte Persönlichkeit, die eine gesunde „Hands-On“ Mentalität an den Tag legt

                                Ihre Benefits

                                Sie erwartet eine herausfordernde Position inmitten einer kooperativen und transparenten Klinik sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind eine Selbstverständlichkeit. Die Klinik zeichnet sich durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der Mitarbeiterzufriedenheit wider. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region.

                                Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                Ihr Ansprechpartner

                                Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                Chefarzt (m/w/d) Pädiatrie in Schleswig-Holstein

                                Die Klinik

                                Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                                Die Klinik der Pädiatrie versorgt Kinder und Jugendliche vom kleinen Frühgeborenen ab 1.500 g bis zum fast erwachsenen Jugendlichen bei einer Anzahl von ca. 1.200 Behandlungsfällen. Die Abteilung ist aufgeteilt in einer Kinderstation, einer Intensivstation für Neu- und frühgeborene ab der 32. vollendeten SSW und einer Notfallambulanz. Neben der Abdeckung des gesamten Behandlungsspektrums auf dem Gebiet der Kinderheilkunde wurde die Neonatologie als Schwerpunkt gesetzt und sichert mit ca. 1.100 Geburten im Jahr die Versorgung in der Region

                                Ihre Expertise

                                • Als Chefärzt*in für Kinder- und Jugendmedizin, haben Sie die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu entwickeln sowie ein interdisziplinäres Netzwerk aufzubauen
                                • Durch den geplanten Neubau der gesamten Pädiatrie strukturiert sich die Abteilung neu, welches Ihnen die Perspektive bietet, die Abteilung federführend bei der Ausrichtung und Entwicklung mitzugestalten und die Pädiatrie infolgedessen als „Leuchtturm“ der Klinik zu präsentieren
                                • In diesen Zusammengang bringen Sie innovative Ideen und Konzepte mit ein und freuen sich auf eine ausgezeichnete Zusammenarbeit gemeinsam mit dem bestehenden Tea
                                • Mit Ihrer Erfahrung kombiniert durch eine hohe Einsatzbereitschaft sowie menschlichem Einfühlungsvermögen legen Sie zudem größten Wert auf die optimale Behandlung und Betreuung der Kinder
                                • Zudem können Sie durch Ihre intrinsische Begeisterungsfähigkeit gegenüber dem jeweiligen Aufgabenbereich überzeugen und als Folge dessen mitziehen und motivieren

                                    Ihre Benefits

                                    Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Unternehmung sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Im abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinikgruppe eine Selbstverständlichkeit. Zudem finden Sie eine harmonische Betriebskultur vor, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Die Dotierung entspricht der Position vollumfänglich und Sie profitieren von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region, in dem anderen Urlaub machen.

                                    Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                    Ihr Ansprechpartner

                                    Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                    Chefarzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie in Westfalen

                                    Die Klinik

                                    Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                                    Das Klinikum verfügt über stationäre Betten, einer Tagesklinik und einer Institutsambulanz. Der Versorgungsauftrag der Klinik umfasst insgesamt ca. 130 Betten. Auf den Spezialstationen sind folgende Störungsbilder etabliert: Affektive Störungen/Belastungsstörungen, Psychotische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Demenzielle Erkrankungen und Suchterkrankungen.

                                    Ihre Expertise

                                    • Als Fachärzt*in für Psychiatrie und Psychotherapie mit fundierten Kenntnissen im gesamten Behandlungsspektrum der Psychiatrie sowie einem breiten Erfahrungs- und Leitungsspektrum, agieren Sie durchsetzungsstark und zum Wohle der Patient*innen
                                    • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Führung, Organisation und Weiterentwicklung der Klinik, außerdem verantworten Sie zusätzlich die Ergotherapie, den Sozialdienst, die Psychologen, die Patientenaufnahme und die Ambulanz
                                    • Die Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung und Verantwortung für eine qualitätsgesicherte und moderne medizinische Versorgung der Patient*innen, die Repräsentation der Klinik nach innen und außen und die Förderung und Sicherstellung der ärztlichen Weiterbildung runden Ihr Aufgabenspektrum ab
                                    • Im Zuge Ihrer dynamischen Arbeitsweise haben Sie Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Klinik und verstehen es Mitarbeitende zu motivieren und aktiv einzubinden
                                    • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die eine gesunde „Hands-On“ Mentalität an den Tag legt, dynamisch und motiviert ist
                                    • Perspektivisch ist die Möglichkeit gegeben die Position des/der Ärztlichen Direktors/ Ärztlichen Direktorin zu bekleiden

                                        Ihre Benefits

                                        Sie erwartet eine Position mit viel Gestaltungsspielraum innerhalb einer dynamischen Arbeitsatmosphäre. Alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken innerhalb eines angenehmen Arbeitsumfeldes. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser Tätigkeit vollumfänglich. Neben Ihrer fachlichen Versiertheit überzeugen Sie durch Teamorientierung, hohe Kommunikationskompetenz sowie Initiative und Freude daran, die Klinik mit weiterzuentwickeln. Dabei legen Sie Wert auf eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit allen internen und externen Partnern.

                                        Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                        Ihr Ansprechpartner

                                        Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                        Chefarzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie für das Gerontopsychiatrische Zentrum in Niedersachsen

                                        Die Klinik

                                        Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                                        Das Klinikum verfügt über vier Tageskliniken und vier Ambulanzen mit insgesamt knapp 400 Betten und Behandlungsplätzen. Für das Gerontopsychiatrische Zentrum stehen rund 100 Plätze zur Verfügung, wobei eine weitere Station mit einem psychotherapeutischen Schwerpunkt in Planung ist.

                                        Ihre Expertise

                                        • Als Fachärzt*in für Psychiatrie und Psychotherapie mit fundierten Kenntnissen im gerontopsychiatrischen Behandlungsspektrum sowie einem breiten Erfahrungs- und Leitungsspektrum, agieren Sie durchsetzungsstark und zum Wohle der Patient*innen
                                        • Des Weiteren sind Sie gerne mit Ihren Patient*innen im Kontakt und führen die Supervision Ihrer Mitarbeitenden durch
                                        • Im Zuge Ihrer dynamischen Arbeitsweise haben Sie Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Klinik und verstehen es Mitarbeitende zu motivieren und aktiv einzubinden
                                        • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit die eine gesunde „Hands-On“ Mentalität an den Tag legt, dynamisch und motiviert ist
                                        • Die Bereitschaft, Dienste zu übernehmen, wird anfangs vorausgesetzt

                                            Ihre Benefits

                                            Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten eines innovativen, motivierten und hoch qualifizierten Team. Im gerontopsychiatrischen Zentrum haben Sie die Möglichkeit Ihre Expertise frei zu entfalten und parallel eine Lehrtätigkeit an der eigenen Universität zu übernehmen sowie wissenschaftlich zu arbeiten (inkl. Promotion). Die Klinik zeichnet sich durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der hohen Mitarbeiterzufriedenheit wider.

                                            Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                            Ihr Ansprechpartner

                                            Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                            Chefarzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie in Niedersachsen

                                            Die Klinik

                                            Unser Mandant ist als privater Träger seit Jahrzehnten als äußerst kompetentes Fachkrankenhaus bekannt und verfügt zudem über eine große Einrichtung der Eingliederungshilfe. In 2023 ist ein neues Fachkrankenhaus entstanden, das 350 vollstationäre Betten und 30 tagesklinische Plätze unter einem Dach vereint. Die Tageskliniken halten ebenfalls 350 tagesklinische Behandlungsplätze vor. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitenden bestehend aus Ärzt*innen, Psycholog*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Krankengymnast*innen, Sport-therapeut*innen und anderen Berufsgruppen begleiten und unterstützen sie die Patient*innen während der Behandlung im Krankenhaus.

                                            Die Klinik wurde 2015 eröffnet und ist das einzige und sehr moderne psychiatrisch-psychosomatische Krankenhaus in der Region. Das Haus liegt in einer ruhigen und grünen Umgebung am Stadtrand und verfolgt einen ganzheitlichen und integrativen Ansatz in der Behandlung psychischer Störungen.

                                            Ihre Expertise

                                            • Als Fachärzt*in für Psychiatrie und Psychotherapie mit Ihren fundierten Kenntnissen im gesamten Behandlungsspektrum der Psychiatrie sowie einem breiten Erfahrungs- und Leitungsspektrum, agieren
                                            • Sie durchsetzungsstark und zum Wohle der Patient*innenIhr Aufgabengebiet umfasst die Führung, Organisation und Weiterentwicklung der Klinik
                                            • Die Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung und Verantwortung für eine qualitätsgesicherte und moderne medizinische Versorgung der Patient*innen, die Repräsentation der Klinik nach innen und außen und die Förderung und Sicherstellung der ärztlichen Weiterbildung runden Ihr Aufgabenspektrum ab
                                            • Des Weiteren sind Sie gerne mit Ihren Patient*innen im Kontakt und führen die Supervision Ihrer Mitarbeitenden durch
                                            • Im Zuge Ihrer dynamischen Arbeitsweise haben Sie Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Klinik und verstehen es Mitarbeitende zu motivieren und aktiv einzubinden
                                            • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die eine gesunde „Hands-On“ Mentalität an den Tag legt, dynamisch und motiviert ist
                                            • Die Bereitschaft, Dienste zu übernehmen, wird anfangs vorausgesetzt. Die Geschäftsführung freut sich, sofern Sie einen oder zwei fachärztliche Kolleg*Innen kennen, die gerne mit Ihnen zusammenarbeiten

                                            Ihre Benefits

                                            Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Klinikgeschäftsführung sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Im abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind eine Selbstverständlichkeit. Die Klinik zeichnet sich durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der hohen Mitarbeiterzufriedenheit wider. Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region.

                                            Ihr Ansprechpartner

                                            Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                            Chefarzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie in Schleswig-Holstein

                                            Die Klinik

                                            Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                                            Das zertifizierte Reha Klinikum verfügt insgesamt über mehr als 100 Betten und Behandlungsplätze einschl. der Möglichkeit der Vorbereitung auf ein normales Alltags- und Berufsleben.

                                            Ihre Expertise

                                            • Mit Ihrer Expertise im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie obliegt Ihnen die chefärztliche Leitung der Klinik
                                            • Sie sind außerdem für die Steuerung und der konzeptionellen Weiterentwicklung des medizinisch-therapeutischen Angebots sowie der entsprechenden Prozesse verantwortlich
                                            • Die Mitwirkung bei der Personalentwicklung inklusive der Sicherstellung der Facharztweiterbildung obliegt Ihrem Tätigkeitsfeld
                                            • Die Repräsentation der Klinik nach innen wie nach außen ist für Sie selbstverständlich
                                            • Sie verfügen über den Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit mehrjähriger Leitungserfahrung Außerdem bringen Sie Berufserfahrung in der Suchtbehandlung mit
                                            • Sie können ggf. die Sozialmedizin auch direkt nach Beginn der Tätigkeit nach Weiterbildungsordnung absolvieren
                                            • Ihr Interesse an der Behandlung suchtkranker Menschen wird durch ihre zielstrebige und innovative Art gefördert und Sie können sich vollends mit Ihren Aufgaben identifizieren.
                                            • Zudem sind Sie kommunikativ und legen großen Wert auf einen kooperativen und motivierenden Führungsstil

                                                Ihre Benefits

                                                Sie erwartet ein innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches Arbeitsumfeld sowie eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Sie agieren als Leitung eines hochmotivierten und qualifizierten Teams und haben die Möglichkeit Ihre Expertise zu entfalten und weiterzugeben. In dieser vielseitigen Position können Sie aufgrund kurzer Entscheidungswege und einem hohen Gestaltungsspielraum Ihr fachliches Know-How sowie eigene Ideen miteinbringen und sich gleichzeitig persönlich und beruflich weiterentwickeln. Die Klinik Gruppe legt großen Wert auf Transparenz, Sorgfalt und Kommunikation, was sich zu jederzeit in flachen Hierarchiegebilden und kurzen Entscheidungswegen widerspiegelt. Das modern ausgestattete und wirtschaftlich gut aufgestellte Haus, eingebettet in einer harmonischen Unternehmenskultur, genießt in der Region einen sehr guten Ruf.

                                                Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                                Ihr Ansprechpartner

                                                Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                Chefarzt (m/w/d) Psychosomatik in Schleswig-Holstein

                                                Die Klinik

                                                Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                                                Das zertifizierte Reha Klinikum und die Akutklinik, die zudem Akademisches Lehrkrankenhaus ist, verfügen insgesamt über rund 400 Betten und Behandlungsplätze.

                                                Ihre Expertise

                                                • Als Fachärzt*in für Psychosomatik und Psychotherapie und idealerweise mit der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin oder Rehabilitationswesen arbeiten Sie in einem multiprofessionellen Team interdisziplinär zusammen und übernehmen die chef- und fachärztliche Leitung der Rehabilitationsklinik für Psychosomatik sowie der Rehabilitationsklinik für pflegende Angehörige
                                                • Sie verantworten die konzeptionelle Weiterentwicklung und Steuerung der medizinisch-therapeutischen Prozesse, führen Supervisionen auf assistenzärztlicher und psychologischer Ebene aus, agieren als Fachaufsicht und pflegen und initiieren Kooperationsverträge mit fachspezifischen Ausbildungsinstituten
                                                • Im Zuge Ihrer dynamischen Arbeitsweise haben Sie Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Klinik und verstehen es Mitarbeitende zu motivieren und aktiv einzubinden
                                                • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die eine gesunde „Hands-On“ Mentalität an den Tag legt, dynamisch und motiviert ist

                                                    Ihre Benefits

                                                    Sie erwartet eine Position mit hohem Gestaltungsspielraum. Ein kompetentes Team steht Ihnen kontinuierlich zur Seite sowie ein zukunftssicherer Arbeitgeber, welcher eine dynamisch angenehme Atmosphäre ausstrahlt. Zudem erwartet Sie eine Arbeitsumgebung, in der Sie selbst Unternehmer sind und ihre fachliche wie persönliche Expertise unter Beweis stellen können. Der bundesweite Verbund der Klinik Gruppe und alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken auf hohem Niveau.

                                                    Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

                                                    Ihr Ansprechpartner

                                                    Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                    Departmentleitung (m/w/d) Gastroenterologie in Sachsen-Anhalt

                                                    Die Klinik

                                                    Unser Mandant ist einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum, beschäftigt in mehr als 100 Einrichtungen mit insgesamt rund 10.000 Betten und Behandlungsplätzen annähernd 18.000 Mitarbeitende.

                                                    Das Klinikum ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit rund 500 Betten, 16 Fachabteilungen und einer angegliederten Psychiatrie. Zudem ist es akademisches Lehrkrankenhaus. Es verfügt über die Fachbereiche der Inneren Medizin, der vielseitigen Chirurgie, Urologie, Kinderurologie, Orthopädie- und Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Augenheilkunde, Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie, Radiologie sowie dem psychiatrischen Fokus.

                                                    Ihre Expertise

                                                    • Als Fachärzt*in für Innere Medizin und der Zusatzbezeichnung Gastroenterologie sowie Ihrer hervorragenden medizinischen Expertise können Sie, aufgrund Ihres Erfahrungsprofils, die klinischen und organisatorischen Strukturen eigenständig verantworten
                                                    • Sie agieren durchsetzungsstark und verstehen es zielorientiert, zum Wohle der Patient*innen, zu handeln
                                                    • Im Zuge Ihrer dynamischen sowie proaktiven Arbeitsweise haben Sie Freude an der Weiterentwicklung und Gestaltung des Arbeitsbereiches in der Gastroenterologie

                                                        Ihre Benefits

                                                        Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Klinikgruppe. In diesem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinik eine Selbstverständlichkeit. Die Ärzt*innen werden durch Schreibkräfte, Dokumentations- und Stationsassistenten sowie Kodierfachkräfte unterstützt. Zudem legt die Klinik großen Wert auf Transparenz, Sorgfalt und Kommunikation, was sich zu jederzeit in flachen Hierarchiegebilden und kurzen Entscheidungswegen widerspiegelt. Das modern ausgestattete und wirtschaftlich gut aufgestellte Haus, eingebettet in einer harmonischen Unternehmenskultur, genießt in der Region einen sehr guten Ruf.

                                                        Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                                        Ihr Ansprechpartner

                                                        Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                        Leitender Oberarzt (m/w/d) und Chefarztvertreter Kinder- und Jugendmedizin in Niedersachsen

                                                        Die Klinik

                                                        Unser Mandant ist ein erweiterter Schwerpunktversorger mit über 400 Betten und rund 1.500 Mitarbeitenden in freigemeinnütziger Trägerschaft und bietet eine umfassende medizinische Versorgung sowie professionelle Pflege seit über 170 Jahren. Es ist akademisches Lehrkrankenhaus und verfügt über eine Krankenpflegeschule und ein Medizinisches und Pflegerisches Zentrum mit Tages- und Kurzzeitpflegestätte.

                                                        Die Abteilung der Kinder- und Jugendmedizin ist mit rund 50 Betten auf drei Stationen (Neonatologie-Intensiv, Säugling und Kleinkinder sowie Jugendliche inklusive interdisziplinäre Betten für HNO-ärztliche Behandlungen) unterteilt.

                                                        Ihre Expertise

                                                        • Mit Ihrer hervorragenden medizinischen und persönlichen Expertise können Sie aufgrund Ihres Erfahrungsprofils die klinischen und organisatorischen Strukturen der Abteilung zusammen mit dem Chefarzt optimal vertreten
                                                        • Als Fachärzt*in für Kinder- und Jugendmedizin agieren Sie durchsetzungsstark, aber auch empathisch und stets zum Wohle der Kinder
                                                        • Sie decken das medizinische Leistungsportfolio in hoher Qualität ab, verlieren dabei aber nicht die wirtschaftlichen Gesichtspunkte aus den Augen
                                                        • Sie unterstützen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und dem Ausbau der Klinik entsprechend dem Bedarf an stationären Kapazitäten in der Region
                                                        • Sie begleiten die Weiterbildung der Assistenzärzte und bringen sich aktiv ein

                                                        Ihre Benefits

                                                        Sie erwartet eine vielseitige und verantwortungsvolle Position in einem großen und angesehenen Klinikum. Als freigemeinnütziger Träger hat es genau die richtige Größe, um fortschrittlichste High-End-Medizin auf hohem Niveau einerseits und eine persönliche, wertschätzende Atmosphäre andererseits zu bieten.

                                                        Als attraktiver Arbeitgeber verfügt das Klinikum über eine Betriebskinderkrippe mit 15 Plätzen, hohe Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, vergünstigtes Mittagessen, Qualitrain-Firmenfitness, vergünstigter Personaleinkauf, verbilligte Parkplätze, Unterstützung bei der Wohnungssuche und die Übernahme betriebsbedingter Umzugskosten. Eine attraktive Vergütung mit einer zusätzlichen Altersvorsorge mit geringem Mitarbeiter-Eigenanteil rundet das Portfolio ab.

                                                        Ihr Ansprechpartner

                                                        Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                         

                                                         

                                                        Leitender Oberarzt (m/w/d) Strahlentherapie in Thüringen

                                                        Die Klinik

                                                        Unser Mandant ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. Er betreibt bundesweit private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

                                                        Das Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung versorgt, mit mehr als 650 Betten aufgeteilt in 25 Fach- und Teilgebieten der Medizin sowie 12 zertifizierten Zentren, die Menschen der Region auf einem medizinisch sehr hohen Niveau und ist zudem akademisches Lehrkrankenhaus.

                                                        Ihre Expertise

                                                        • Als Fachärzt*in für Strahlentherapie, mit fundierten Kenntnissen im gesamten Behandlungsspektrum der Strahlentherapie sowie ein breites Erfahrungsspektrum agieren Sie teamorientiert und zum Wohle der Patient*innen
                                                        • Im Zuge Ihrer dynamischen Arbeitsweise haben Sie Freude an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Klinik
                                                        • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die sich mit der Aufgabe vollends identifiziert und Wert auf eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit allen internen und externen Partnern legt

                                                        Ihre Benefits

                                                        Sie erwartet eine herausfordernde Position inmitten einer kooperativen und transparenten Abteilung sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Im abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind eine Selbstverständlichkeit. Die Klinik zeichnet sich durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Zusätzliche Unterstützung gewährt die Klinik durch eine weitblickende und innovative Versorgungsstruktur, die wissenschaftliche Vorhaben, Modellprojekte und soziale Belange fördert.

                                                        Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                                        Ihr Ansprechpartner

                                                        Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                        Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin/ Allgemeinmedizin/ Pädiatrie/ Dermatologie in Schleswig-Holstein

                                                        Die Klinik

                                                        Unser Mandant ist eine Kurklinik mit mehr als 100 Zimmern für Mütter und Väter und bietet Platz für 250 Kinder, zudem ist sie der größte Arbeitgeber in der Region. Die Klinik liegt direkt an der Nordsee am Weltnaturerbe Wattenmeer. Nur durch den grünen Strand, den Deich, ist die Vorsorge- und Rehabilitationsklinik von der Nordsee getrennt.

                                                        Die Klinik behandelt fast ausschließlich psychosomatische Erkrankungen bei Müttern und Vätern während einer mehrwöchigen Kur-Phase.

                                                        Ihre Expertise

                                                        • Mit Ihrer medizinischen Expertise und als sympathische Persönlichkeit können Sie aufgrund Ihres Erfahrungsprofils die klinischen Strukturen optimal begleiten und optimieren
                                                        • Als Fachärzt*in für Allgemeinmedizin/Innere Medizin/Pädiatrie/ Dermatologie agieren Sie zum Wohle der Patient*innen und sind ein/e Teamplayer*in
                                                        • Sie haben ein hohes Empathievermögen und können sich schnell auf die Erkrankungen der Patienten einlassen und finden langfriste Lösungswege
                                                        • Eigenständige Indikationsstellung und Behandlung aller Patient*innen, Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und Notfällen gehören zu Ihren Tätigkeitsfeldern dazu
                                                        • Sie können gemeinsam mit der Chefärztin die Klinik weiterentwickeln und neue Wege einschlagen,wie ggf. ein Asthmaschulungsteam aufbauen

                                                        Ihre Benefits

                                                        Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Klinikgruppe. In diesem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise frei zu entfalten. 

                                                        Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinik eine Selbstverständlichkeit. Die Ärzt*innen werden durch die Psychologen und einem breit aufgestellten Pflegeteam ausführlich unterstützt. Die Klinik legt großen Wert auf Transparenz, Sorgfalt und Kommunikation, was sich zu jederzeit in flachen Hierarchiegebilden und kurzen Entscheidungswegen widerspiegelt.

                                                        Ihr Ansprechpartner

                                                        Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                         

                                                         

                                                        Stellv. Sektionsleitung (m/w/d) Geriatrie in Hessen

                                                        Die Klinik

                                                        Zu unserem Mandanten gehören zwei weit über die Region hinaus anerkannte Krankenhäuser mit mehr als 800 Betten und Behandlungsplätzen, sowie zwei Gesundheitszentren, ein Seniorenstift und eine Pflegeschule.

                                                        Das Klinikum ist ein Haus der Schwerpunktversorgung und stellt mit 13 Fachabteilungen und sechs Instituten die Patientenversorgung auf höchstem Niveau sicher. Zudem ist es akademisches Lehrkrankenhaus.

                                                        Die Sektion der Geriatrie ist der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie zugeordnet. Um den Patient*innen nach der Operation eine Rehabilitation vor Ort zu ermöglichen, ist der Ausbau des geriatrischen Bereiches mit dem Aufbau einer Frührehabilitation bereits in Planung.

                                                        Ihre Expertise

                                                        • Als Facharzt für Innere Medizin / Allgemeinmedizin / Neurologie mit der Zusatzbezeichnung Geriatrie (m/w/d) agieren Sie gemeinsam mit dem Sektionsleiter und verstehen es, zielorientiert und zum Wohle der Patient*innen zu handeln
                                                        • Sie haben Freude an der Weiterentwicklung und Gestaltung der Sektion
                                                        • Ein kompetentes, motiviertes Team steht Ihnen kontinuierlich zur Seite und zieht auch
                                                        • fachübergreifend an einem Strang
                                                        • Des Weiteren kommen Sie in eine angenehme, dynamische Atmosphäre eines zukunftssicheren Arbeitgebers, bei welchem Sie Ihre fachliche und persönliche Expertise unter Beweis stellen können

                                                            Ihre Benefits

                                                            Sie erwartet eine aktiv mitzugestaltende Position mit viel Gestaltungsspielraum sowie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind eine Selbstverständlichkeit. Die Klinik zeichnet sich durch ihre harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der Mitarbeiterzufriedenheit wider. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region.

                                                            Die Vergütung entspricht der Position vollumfänglich.

                                                            Ihr Ansprechpartner

                                                            Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                            Stellv. Pflegedirektor und Projektmanager (m/w/d) in Baden-Württemberg

                                                            Die Klinik

                                                            Unser Mandant ist ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen und verfügt über zahlreiche Kliniken und Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet. Das Klinikum ist ein Akut- und Fachkrankenhaus mit über 400 Betten und Akademisches Lehrkrankenhaus.

                                                            Es verfügt über eine eigene Krankenpflegeschule und ist ein international anerkanntes Fachkrankenhaus. Ein Medizinisches Versorgungszentrum ergänzt das ambulante Angebot.

                                                            Ihre Expertise

                                                            • Als stellv. Pflegedirektor*in und Projektmanager*in sind Sie in Zusammenarbeit mit dem Pflegedirektor für das operative und strategische Pflege- und Projektcontrolling verantwortlich
                                                            • Zudem entwickeln Sie das interne Qualitätsmanagement unter gesetzlichen, fachlichen sowie wirtschaftlichen Aspekten weiter
                                                            • Sie bringen Erfahrungen in der patientenzentrierten Pflege unter Berücksichtigung von pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und Grundlagen mit
                                                            • Des Weiteren sind die Entwicklung und Implementierung von innovativen Pflegekonzepten und Organisationsstrukturen mit wegweisendem Charakter einer Ihrer Aufgabenschwerpunkte
                                                            • Neben der Ausbildung zur/m Gesundheits- und Krankenpfleger*in verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheits- und Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder Pflegepädagogik und können durch Ihre klare, souveräne und transparente Kommunikation von sich überzeugen
                                                            • Als teamorientierte Führungskraft mit hoher Sozialkompetenz bringen Sie sich dazu aktiv in verschiedenen Projekten des Klinikums und der Pflegeschule ein und setzen diese sukzessiv erfolgreich um

                                                              Ihre Benefits

                                                              Sie erwartet eine vielseitige und verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsspielraum innerhalb einer dynamischen Arbeitsatmosphäre. Alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken innerhalb eines angenehmen Arbeitsumfeldes. Als attraktiver Arbeitgeber verfügt das Klinikum über eine Kooperation mit einer Kita und bietet ein vergünstigtes Mittagessen, rabattierte Mitgliedschaften in Fitnesseinrichtungen, Business-Bikes im Leasingmodell sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche und die Übernahme bzw. Beteiligung betriebsbedingter Umzugskosten an.

                                                              Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser Tätigkeit vollumfänglich.

                                                              Ihr Ansprechpartner

                                                              Für den ersten Kontakt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 040.3289071.70 zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: laura.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                              Hier sehen Sie einen Auszug unserer zuletzt besetzten Mandate

                                                              Abteilungsleitung private Pflegeberatung (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen
                                                              Direktor Poliklinika (m/w/d) in Sachsen-Anhalt
                                                              Geschäftsführer MVZ / Ambulante Medizin (m/w/d) in Brandenburg
                                                              Krankenhausdirektor für zwei Kliniken (m/w/d) in Schleswig-Holstein
                                                              Krankenhausdirektor für zwei Standorte (m/w/d) in Niedersachsen
                                                              Leitung an Schulen für Pflege- und Assistenzberufe und medizin. Technologien (m/w/d) in Sachsen-Anhalt
                                                              Teamleitung Controlling Ost (m/w/d) in Sachsen-Anhalt
                                                              Regionalgeschäftsführer (m/w/d) West
                                                              Chefarzt Gynäkologie (m/w/d) in Sachsen-Anhalt
                                                              Chefarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin in Bayern
                                                              Chefarzt (m/w/d) Orthopädie und Unfallchirurgie in Niedersachsen
                                                              Leitender Oberarzt Gynäkologie (m/w/d) in Schleswig-Holstein
                                                              Leitender Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Schleswig-Holstein
                                                              Pflegedirektor (m/w/d) in Baden-Württemberg
                                                              Kontakt

                                                              Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

                                                              040 . 328 9071 – 50 janette.kuehl@hamburgconsultants.de

                                                              Am Sandtorkai 27
                                                              20457 Hamburg

                                                              Finden Sie uns auf XING Folgen Sie uns auf LinkedIn 
                                                              Google Map

                                                              Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive Karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.